alles immer gleich, alles immer anders

Oft scheinen sich Dinge in unserem Leben zu wiederholen. Aber es ist doch immer etwas anderes, weil WIR anders sind, weil alles anders ist, mit jedem Atemzug, in jedem Augenblick, ob wir wollen oder nicht. Das Leben ist also kein sich ewig wiederholender Kreis. Sondern eine Spiralbewegung, vorwärts, aufwärts, der Großen Absicht folgend in die stete Verfeinerung! Sich scheinbar wiederholende Eindrücke, Gefühle und Emotionen sind in Wahrheit Punke auf einem nach oben hin offenem Kreis. ICH BIN in Geschehnissen und kann diese aus immer neuen Ebenen betrachten. So tanzen wir im Kreis um die Große Absicht, fühlen unsern Bauchnabel, öffnen unser Herz, dehnen es aus bis ins Universum und erkennen Schritt für Schritt, Stufe für Stufe, dass wir diese Realität geschaffen haben. Unser ICH BIN ist in Bewegung auf einem Flug durchs Universum. Und so ist alles immer in Veränderung, in einem kosmischen Wirbeltanz. Bewusstsein in (Ent-)Wicklung. Das Universum ist ein wundervoller Gedanke! Denken wir daran wenn wir morgens vor der Arbeit in unserem Café rühren! ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.